Resultate briefliche Abstimmung GV

Liebe Mitglieder

Leider konnten wir unsere GV 2021 nicht wie geplant durchführen und mussten uns für eine schriftliche GV entscheiden.


Am 5 Februar verschickten wir an alle Mitglieder einen Brief mit dem Abstimmungsformular. Im Brief war der Zugangscode für unsere Homepage ersichtlich. Auf dem Link GV 2021 waren alle Unterlagen, wie Traktandenliste, GV Protokoll 2020, Jahresbericht des Präsidenten, Vereinsabrechnung mit Budget und Revisorenbericht für alle Mitglieder  ersichtlich. Das im Brief enthaltene Abstimmungsformular konnte per Brief oder E-Mail bis am 19. Februar 2021 an uns zurückgeschickt werden. Die eigegangenen Stimmzettel ergaben folgende Resultate.

Übersicht der eingegangenen Abstimmungsformulare bis 20. Februar 2021:

Ausgeteilte Stimmenzettel: 147

Eingegangene Stimmen: 73

​​​

Abstimmung_GV2021.jpg

Alle Traktanden wurden angenommen, einzig Traktandum Nr. 5 Anträge: Überlängen von Wohnwagen auf Fr. 300.- zu erhöhen, wurde mit 7 Stimmen und 3 Enthaltungen und verschiedenen Kommentaren abgelehnt.
Wir beschlossen die Preiserhöhung für Überlängen von Wohnwagen zu belassen und diesen
Antrag in der nächsten GV wieder vorzutragen.

 

Da durch die Mitglieder keine Einwände vorgetragen und alle Traktanden angenommen wurden, werden wir das neue Geschäftsjahr wie in der letzten Saison ohne Änderungen weiterführen.

 

Ich möchte es nicht unterlassen allen für das rege Interesse und Vertrauen, das Ihr dem Vorstand entgegenbringt, herzlich zu danken und Wünsche der ganzen Camper- Familie eine schöne und gesunde Saison.

 

                                                                                                      Euer Präsident
                                                                                                   Anton Koppauner